Zeittafel der wichtigsten Vereinstätigkeiten

seit seiner Gründung 1906

 

1906
Gründung des Chores durch den ­Lehrer Max Riedl
1913
Max Riedl übersiedelt nach Tramin. Lehrer Josef Friniger wird neuer ­Dirigent des Chores.
1914
Zwangspause. Wegen Ausbruch des Ersten Weltkrieges werden viele ­Sänger zu den Waffen gerufen.
25. Mai 1915
Kurtatscher Sänger, die mit den Standschützen im Fronteinsatz stehen, singen erstmals die »Schubert-Messe« bei einem Gottesdienst am Tonalehang.
1915–1918
Kurtatscher Sänger beteiligen sich an der Kriegsliedertafel »Busagrande« des Standschützen-Bataillons Kaltern.
1918
Nach Kriegsende Neubeginn unter Lehrer David Mühlberger
1920/21
Rege Konzerttätigkeit; Chor singt u. a. in Bozen, Klausen, Gries, St. Ulrich.
1922
David Mühlberger verlässt Kurtatsch. Lehrer Josef Mühlsteiger aus Natz wird neuer Chorleiter.
1923
Faschistischer Angriff auf deutsche Schulen und Kultur im Unterland; öffentliches Singverbot für die deutschen Chöre; Einführung italienischer Schulen im Unterland – Lehrer Mühlsteiger muss Kurtatsch verlassen.
1924
In dieser schweren Zeit übernimmt Franz Orian sen. die Leitung des Chores.
Kurtatscher Sänger gemeinsam mit den Frauen des Kirchenchores und dem Chorleiter Franz Orian, 1928
1925–1939
Trotz Verbot bleibt der Chor beisammen und singt bei privaten Veranstaltungen, Hochzeiten usw.
Kurtatscher Sänger in Fennberg, Winter 1935
1939
Durchführung der Option in Südtirol. In Kurtatsch entscheiden sich 87,1% für die Abwanderung nach Deutschland. Daraufhin einige Erleichterungen für die so genannten »Optanten«.
Zirka 80.000 Optanten müssen zwischen 1940 und 1943 Südtirol verlassen.
1943
Einmarsch deutscher Truppen in Südtirol. Neuanfang für deutsche Schulen und Vereine. Das ganze Unterland kommt wieder zur Provinz Bozen.
Offiziere der deutschen Wehrmacht im Ansitz Turmhof in Entiklar, September 1941
1945
Kriegsende. Kurtatsch hat zwar keine Kriegsschäden, aber leider 58 Kriegstote zu beklagen. Das ganze Unterland wird wieder der Provinz Trient zugeteilt.
1946
Neugründung des Kurtatscher Männerchores, Alfred Gruber wird erster Chorleiter.
1946–1948
Rege Probetätigkeit unter Alfred ­Gruber; erste Auftritte im In- und ­Ausland mit großem Erfolg
Das ganze Unterland kommt wieder zur Provinz Bozen.
1949
Kurtatscher Chor wird Mitglied des neu gegründeten Südtiroler Sängerbundes.
7. Mai 1950
Teilnahme am 1. Sängertreffen des Südtiroler Sängerbundes in Meran.
14./15. Juli 1950
Teilnahme am 1. Österreichischen Sängerbundfest in Graz.
17. September 1950
Teilnahme am 90. Stiftungsfest des MGV Sterzing
20. Mai 1951
Teilnahme am 2. Sängertreffen des Südtiroler Sängerbundes in Brixen
Beim Sängertreffen in Brixen
Juni 1951
Konzertreise nach Vorarlberg mit Aufführungen in Bregenz und Dornbirn; Überall begeisterte Aufnahme
9. September 1951
Veranstaltung eines Sängertreffens im Ansitz Turmhof in Entiklar. Insgesamt sieben Chöre nehmen teil.
Sängertreffen in Entiklar, 1951
14. Februar 1952
Hochzeit von Chorleiter Alfred Gruber und Herlinde Deutsch in Bozen; musikalische Umrahmung des Gottesdienstes in der Herz-Jesu-Kirche sowie beim anschließenden Mahl im Hotel Mondschein
1952
Erste Tonbandaufzeichnung mit der Rai – Sender Bozen für eine Volksliedersendung
1954
Erste Tonbandaufzeichnung mit Radio Tirol für eine Volksliedersendung
6. April 1956
Teilnahme am Sängertreffen des ­Südtiroler Sängerbundes im Kursaal von Meran
3.–6. August 1956
Teilnahme am Deutschen Sängerbund- fest in Stuttgart in Vertretung des Südtiroler Sängerbundes
Beim Deutschen Sängerbundfest in Stuttgard
12. August 1956
Auf Einladung des Fremdenverkehrs-vereins Welsberg Mitwirkung beim dortigen Sommerfest
Mitwirkung beim Sommerfest in Welsberg
7. März 1957
Veranstaltung eines Filmabends im Volkshaus von Kurtatsch mit Dokumentarfilmen, aufgenommen von Max Gruber, Bozen
6.–12. August 1957
Große Konzertreise nach Hameln auf Einladung des Herrn Willy Homeyer Leiter des Jugend-Singkreises von Hameln, erstmals unter Chorleiter Siegfried Tappeiner
In Hameln, August 1957
29. September 1957
Treffen mit dem Jugend-Singkreis von Hameln auf Matschatsch/Kaltern
9. Februar 1958
Gestaltung eines Volkslieder-Konzertes im Pfarrsaal von Montan auf Einladung von Pfarrer Fischer
10. April 1958
Mitwirkung beim Ostermontags­konzert in Kaltern auf Einladung des Verschönerungsvereins von Kaltern
20. April 1958
Liederabend in Kurtatsch mit Vorführung von Dokumentarfilmen, aufgenommen von Max Gruber aus Bozen
27. April 1958
Teilnahme am Sängertreffen des ­Südtiroler Sängerbundes im Kursaal von Meran
12. Oktober 1958
Auftritt in Bozen bei der Siegerehrung des SSV, Sektion Faustball
19. März 1959
Mitwirkung beim Frühlingskonzert der Musikkapelle Auer in Auer
13. Juni 1959
Teilnahme an der Heldengedenkfeier für Major v. Morandell in Kaltern
28. Juni 1959
Mitwirkung bei der Feier »50 Jahre Dolomitenstraße« auf Schloss Runkelstein in Bozen, veranstaltet vom Fremdenverkehrsverein Bozen
15. Juli 1959
Mitwirkung bei der Gedenkfeier für Erzherzog Johann im Kursaal von ­Meran
1. August 1959
Teilnahme am Egerländer Heimattag in Ulm
15. August 1959
Mitwirkung beim großen Jubiläums­konzert des Tiroler Sängerbundes 1860 im Stadtsaal von Innsbruck
6./7. September 1959
Gemeinsames Konzert mit dem ­Mühlviertler Singkreis in Kurtatsch und auf Castelfeder
14. September 1959
Kameradschaftsabend in Meran gemeinsam mit dem Mühlviertler Singkreis und der Mädchensinggruppe aus St. Pauls anlässlich des Besuches der oberöster­reichischen Landesregierung in Südtirol
10. Oktober 1959
Mitwirkung beim großen Brauchtums­abend im Stadtsaal von Meran, veranstaltet von der Kurverwaltung Meran
29. November 1959
Gemeinsames Volkslieder-Konzert mit der Sängervereinigung Mühlau aus ­Innsbruck in Kurtatsch
13. März 1960
Liederabend im Volkshaus von Kurtatsch mit Vorführung von Dokumentarfilmen, aufgenommen
von Max Gruber, Bozen
22. April 1960
Teilnahme am Sängertreffen des
Südtiroler Sängerbundes in Meran
Gemeinschaftskonzert aller teilnehmenden Chöre in Meran
19. Juni 1960
Teilnahme an der 100-Jahr-Feier des Tiroler Sängerbundes 1860 in Innsbruck
24. Juli–1. August 1960
Große Konzertreise durch Oberöster-reich auf Einladung von Landeshaupt-mann Dr. Heinrich Gleissner;
Auftritte in Haslach, Aigen, Stift Schlägl, Rohrbach, Ried im Innkreis, Gmunden, Bad Hall sowie im Redoutensaal von Linz
_
Auftritt in Ried (OÖ)
18./19. September 1960
Teilnahme am 3. Treffen der Südtiroler Heimatfernen in München
27. Februar 1961
Singen in der Kellerei W. Walch von Tramin auf Einladung des Landesfremdenverkehrsamtes von Bozen
3. Juni 1961
Konzertreise nach Karlsruhe gemeinsam mit Bürgerkapelle und Volkstanzgruppe von Brixen
Einladung des Oberbürgermeisters von Karlsruhe
10. Oktober 1961
Gemeinsame Fahrt mit Musikkapelle von Kurtatsch nach Schongau; Veranstaltung eines »Tirolerabends«
21. Februar 1962
Liederabend im Lehrlingsheim von Bozen anlässlich eines Filmabends, veranstaltet von Max Gruber.
26. Mai 1962
Auftritt im Hotel Greif in Bozen anlässlich einer Tagung des Fremdenverkehrsamtes von Bozen
19.–22. Juli 1962
Auf Einladung der Scharnowreisen Teilnahme am großen deutschen Sängertreffen in Essen; Mitwirkung beim Volksliederabend und beim großen Festumzug
Frohes Singen im "Uhlenkrug" von Essen
16. März 1963
Werbereise nach Schongau; wieder gemeinsames Konzert mit der Musikkapelle von Kurtatsch
19. April 1964
Mitwirkung beim 5. Bundessingen des Südtiroler Sängerbundes in Meran
21. Mai 1964
Gemeinsames Konzert mit MGV Viktoria aus Hameln in Kurtatsch
27. Juni 1965
Großer Freudentag für den MGV Kurtatsch: Zum 60. Bestandsjubiläum stiftet Frau Karolina Goller Unterhauser eine neue Vereinsfahne.Nach dem feierlichen Gottesdienst Fahnenweihe, Mittagessen sowie am Abend Festkonzert im Kulturhaus – leider gedrückte Stimmung wegen Todesfall des verdienstvollen Kapellmeisters Ernst Mair während des Einzuges in die Kirche
Beim Festessen mit der Fahnenpatin
28. Mai 1966
Mitwirkung beim 8. Bezirksmusikfest in Auer
4. Juni 1966
Teilnahme am 7. Sängertreffen des Südtiroler Sängerbundes in Brixen
18. Juni 1966
Fahrt nach Innsbruck; Teilnahme am Festakt anlässlich der Enthüllung des Denkmals für den letzten Minnesänger Oswald von Wolkenstein in der Bürgerstraße; am Abend Teilnahme am Freundschaftskonzert im Stadtsaal von Innsbruck gemeinsam mit Chören aus Tirol und Deutschland
Singen bei der Enthüllung des Denkmals für Oswald von Wolkenstein in Innsbruck
16. September 1966
Mitwirkung am großen Brauchtumsabend im Kursaal von Meran, veranstaltet von der Kurverwaltung Meran
21. März 1967
Liederabend mit Vorführung von Dokumentarfilmen, aufgenommen von Max Gruber, im alten Volkshaus von Kurtatsch
Einladung zum Film-Vortrag von Max Gruber
12.–18. Jänner 1968
Konzertreise in den Raum von Stuttgart gemeinsam mit Musikkapelle Auer und Volkstanzgruppe Gries; Mitwirkung bei Konzerten in Nürnberg, Herzogenaurach, Bayreuth, Coburg und Augsburg überall großer Erfolg
21.–24. März 1969
Werbefahrt nach Backnang und Aalen gemeinsam mit Musikkapelle Kurtatsch und Volkstanzgruppe Brixen
27. April 1969
Teilnahme am 8. Bundessingen des Südtiroler Sängerbundes in Bozen
11. Mai 1969
Ständchen zu Ehren von Sepp Thaler in Auer anlässlich der Verleihung des Walther-von-der-Vogelweide-Preises
17. Mai 1969
Mitwirkung bei einem Volkslieder Konzert im Schlosshof von Schenna
9. Mai 1971
Feierliche Einweihung des neuen Kulturhauses von Kurtatsch; Mitwirkung des Chores beim Festakt; am Abend gemeinsames Konzert mit Musikkapelle Kurtatsch im neu erbauten Saal
12. Juni 1971
Mitwirkung bei einem Konzert zu Ehren von Sepp Thaler in Auer gemeinsam mit einem Männerchor aus Deutschland
2.–6. Dezember 1971
Werbereise in die Pfalz gemeinsam mit Musikkapelle Kurtatsch, Auftritte in Haßloch, Deidesheim und Bad Dürkheim wieder großer Erfolg
Auftritt in Bad Dürkheim
22. Dezember 1972
Erste Probe im neu errichteten Vereinslokal im Ansitz Freienfeld, welches mit viel Einsatz und tätiger Mithilfe der Sänger hergestellt werden konnte.
1. Weihnachtsfeier im neuen Probelokal, 1972
3. März 1973
Feierliche Übergabe der Ehrenbürgerurkunde an Landeshauptmann Dr. Silvius Magnago bei einem gemütlichen Treffen im Ansitz Turmhof in Entiklar
20. März 1974
Mitgestaltung der Totenfeier für den langjährigen Sangesbruder und Vereinskassier Gottfried Peer
24. März 1974
Teilnahme an der Feier für Angela Nikoletti, deren sterbliche Überreste in ein eigenes Ehrengrab am Friedhof von Kurtatsch umgebettet wurden.
25. Mai 1974
Reise nach Graz gemeinsam mit Volkstanzgruppe Terlan; Mitwirkung beim großen »Tirolerabend« in den Sälen vom »Wilden Mann«
3. August 1974
Mitwirkung bei der »Wein-Nacht« in Leifers, veranstaltet vom Singkreis
E. Ploner, Leifers
27. September 1974
Mitwirkung beim großen Südtiroler Brauchtumsabend in der Stadthalle von Innsbruck
15. Februar 1975
MGV Kurtatsch organisiert Jahresversammlung des Südtiroler Sängerbundes in Kurtatsch. Chorleiter Siegfried Tappeiner wird auf Vorschlag von Herbert Tiefenbrunner zum neuen Obmann des Südtiroler Sängerbundes gewählt. Am Abend großes Konzert mit den Chören von Brixen, Naturns und St. Christina im Saal des neuen Kulturhauses.
1. März 1975
Mitwirkung beim großen Südtirolerabend in der Sporthalle von Augsburg: Über 4000 Zuschauer applaudieren den 250 Mitwirkenden aus ganz Südtirol und besonders auch Landeshauptmann Dr. Silvius Magnago, der in einer kurzen Rede auf die Probleme Südtirols hinweist.
2. Mai 1975
Siegfried Tappeiner tritt als Chorleiter zurück. Musiklehrer Toni Pomella aus Kurtatsch wird neuer Dirigent.
31. Mai 1975
Erstes Konzert mit Chorleiter Toni Pomella im Hotel Temlhof von Brixen
30. Mai 1976
Auf Einladung des Pfarrchores von Seis Mitwirkung bei einem »Bunten Abend« im Pfarrsaal von Seis
26. Februar 1977
Mitwirkung beim Konzert in Kaltern anlässlich der Jahreshauptversammlung des Südtiroler Sängerbundes
4. Juni 1977
Mitwirkung beim Liederabend des Kirchenchores von Klausen im Knappensaal von Klausen
9. Oktober 1977
Tonbandaufzeichnung mit ORF Tirol im Kulturhaus von Kurtatsch
8. April 1978
Mitwirkung bei einem Volkslieder Konzert in Aldein
25. November 1979
Konzertreise nach Pöcking: Bei diesem Anlass überreicht das Kulturwerk für Südtirol den Sängern neue Hüte.
16. Februar 1980
Mitwirkung beim »Bunten Abend« des MGV Girlan im Tannerhof von Girlan
20. März 1980
Gemeinsame Fahrt mit Kurtatscher Musikkapelle nach Oberösterreich. Mitwirkung beim »Dreiländertreffen« am Ameisenberg
10. August 1980
Mitwirkung beim Konzert zur 500 Jahr-Feier der Pfarre Aubing bei München, veranstaltet vom Chor »Germania«, Aubing
Beim Konzert in Aubing
5. Juni 1981
Mitwirkung bei der Feier zum 80. Geburtstag von Sepp Thaler im Waltherhaus von Bozen gemeinsam mit Musikkapelle von Zwölfmalgreien
Feier für Sepp Thaler im Walterhaus
18. Juni 1981
Mitwirkung bei einem bunten Abend in Eppan auf Einladung des Südtiroler Weinstraßen Komitees
25. März 1982
Werbefahrt in die Pfalz gemeinsam mit Musikkapelle Penon und Volkstanzgruppe Eppan: Bei insgesamt vier Konzertauftritten konnten wieder neue Freunde für Südtirol gewonnen werden.
25. April 1982
Gestaltung des Festgottesdienstes zum 45. Priesterjubiläum von Pfarrer Richard Zwerger in der Kirche von Kaltern-Mitterdorf
25. Juni 1982
Konzertreise nach Oberösterreich mit Auftritten in Lembach, Leonfelden und Schwanenstadt
15. September 1982
Fernsehaufzeichnung in Buchholz für beliebte ZDF-Sendefolge »Sonntagskonzert«
In Buchholz bei der Aufnahme für die ZDF-Folge "Sonntagskonzert"
11. November 1982
Abschlussveranstaltung für »Unser Lied 1982« in Innichen: Chor gewinnt mit dem Lied »Die Schlern­hex’n« den von der Rai – Sender Bozen durchgeführten Wettbewerb.
Urkunde für den Sieg beim Wettbewerb "Unser Lied 1982"
6. August 1983
Konzertreise ins Mühlviertel auf Einladung vom Mühlviertler Singkreis in Haslach (OÖ)
10. Dezember 1983
Mitwirkung bei der Abschlussveranstaltung für »Unser Lied 1983« in Eppan
23. April 1984
Auf Einladung des KVW Mitwirkung bei einem »Bunten Abend« im ­Vereinssaal von Kaltern
20. Mai 1984
Teilnahme am großen Festumzug in Kufstein anlässlich der Feiern zum 175. Tiroler Gedenkjahr
Beim Festumzug in Kufstein
2. Juni 1984
Teilnahme an der Gedenkfeier für Hauptmann Joseph Vigil Schweiggl in Kurtatsch
9. September 1984
Teilnahme am großen Festumzug zum 175. Tiroler Gedenkjahr in Innsbruck in Vertretung des Südtiroler Sängerbundes
Beim Festumzug in Innsbruck
9. Jänner 1985
Beerdigung des Sangesbruders Vigil Peer, aktives Mitglied seit dem Neubeginn musikalische Gestaltung des Sterbegottesdienstes
23. Februar 1985
Mitwirkung beim 8. Treffen der Bergchöre im Haus Unterland, Neumarkt
12. Juni 1985
Mitwirkung beim Frühjahrskonzert des MGV Schenna im Vereinssaal von Schenna
29. Juli 1985
Fahrt nach Lusern auf Einladung des Kulturvereins von Lusern. Nach der Gestaltung des Gottesdienstes in der Pfarrkirche gemütliches Zusammentreffen mit den Luserner Freunden
18. Mai 1986
Große Feier zum 80-jährigen Bestands-jubiläum des Chores in Kurtatsch: nach der Gestaltung eines feierlichen Gottes- dienstes in der Pfarrkirche offizieller Festakt mit vielen Ehrengästen im Kulturhaus, anschließend Mittagessen und am Abend großes Volkslieder-Konzert vor zahlreichem Publikum
Bei der Messfeier zum 80. Bestandsjubiläum
17. Oktober 1986
Mitwirkung bei einem »Bunten Abend« im Vereinshaus von Auer anlässlich der Weinkostwoche
5. Februar 1987
Geburtstagsständchen für Ehrenmitglied Dr. Silvius Magnago in Bozen
Gruppenfoto mit Dr. Silvius Magnago und Gattin Sophie
29. März 1987
Teilnahme am Chorlied-Wettbewerb um den Volkslied-Preis in Terlan
Teilnahmediplom für Chorwettbewerb 1987
30. Mai 1987
Großer Konzertabend mit dem Diezer Vokal und Instrumentalensemble unter Leitung von Albrecht Schneider im Kulturhaus von Kurtatsch
14. November 1987
Teilnahme am Abschlusskonzert des Volksliederwettbewerbs des Südtiroler Sängerbundes im großen Saal des Waltherhauses von Bozen
Auftritt im Walterhaus, Bozen 1987
12. Mai 1988
Gemeinsames Konzert mit dem Kirchenchor Jenesien im großen Saal der Mittelschule von Jenesien
17. Mai 1988
Mitwirkung bei einem Volksliederabend auf Schloss Rechtenthal in Tramin
9. Juli 1988
Gemeinsam mit Musikkapelle Kurtatsch Fahrt nach Oberösterreich: Mitwirkung beim Grenzlandtreffen am Ameisenberg/Mühlviertel
Gruppenfoto mit Freunden aus dem Mühlviertel, 1988
16. April 1989
Treffen der Katholischen Männer­bewegung in Maria Weißenstein – Gestaltung des Festgottesdienstes
5. Mai 1989
Volksliedersingen im Ansitz Langenmantel von Tramin gemeinsam mit dem MGV Gries
19. August 1989
Fernsehaufzeichnung beim Gasthof »Sandwirt« in St. Leonhard/Passeier für ORF-Sendereihe »Klingendes ­Österreich« mit Sepp Forcher
Mit Sepp Forcher in St. Leonhard / Passeier
3. September 1989
Gestaltung des Gottesdienstes zum 20-jährigen Bestandsjubiläum der Kurtatscher Bauernjugend
20. Mai 1990
Teilnahme am Volksliederwettbewerb des Südtiroler Sängerbundes in Terlan
Beim Wettbewerb in Terlan
19. November 1990
Teilnahme an der Abschlussveranstaltung des Volksliederwettbewerbes des Südtiroler Sängerbundes im Waltherhaus in Bozen
20. August 1991
Fahrt nach Fiera di Primiero auf Einladung des Fremdenverkehrsamtes: Mitgestaltung eines Volksliederabends
8. Juni 1992
Mitwirkung beim Gedächtniskonzert zum 10. Todestag von Sepp Thaler in Auer
26./27. Juni 1992
Fahrt nach Diez a. d. Lahn in Rheinland-Pfalz: Mitwirkung beim großen Festkonzert zum 150. Bestandsjubiläum des Chores Harmonie Diez; gelungener Abend mit vielen begeisterten Zuhörern
Beim Konzert in Diez a. d. Lahn 1992
6. August 1992
Fahrt nach Naturns: Mitwirkung beim Gedächtniskonzert zum 10. Todestag von Sepp Thaler, veranstaltet von der Musikkapelle Naturns
14. August 1992
Gestaltung der Messfeier für den verstorbenen Sangesbruder Sepp Orian, aktiver Sänger seit der Wiedergründung des Chores
20. Oktober 1992
Teilnahme am Gedächtniskonzert zum 10. Todestag von Sepp Thaler in Bozen
14. November 1992
Teilnahme am Bezirkssingen des Südtiroler Sängerbundes in Neumarkt
6. Februar 1993
Mitwirkung an der Feier zum
60. Geburtstag von Dr. Siegfried ­Tappeiner, Obmann des Südtiroler Sängerbundes, im Haus Unterland, Neumarkt
Bei der Feier zum 60. Geburtstag von Dr. Siegfried Tappeiner, 1993
13. November 1993
Teilnahme am Volksliederwettbewerb des Südtiroler Sängerbundes in Bozen
Teilnahmediplom für Volksliederwettbe- werb in Bozen
20. Februar 1994
Ständchen zum 80. Geburtstag von Landeshauptmann Dr. Silvius Magnago im Ansitz Freienfeld
Dr. Silvius Magnago bei der Feier zu seinem 80. Geburtstag in Kurtatsch
15. August 1994
Vorstellung des Buches »Fennberg« beim Kirchenwirt in Fennberg: musikalische Umrahmung gemeinsam mit Musikkapelle Margreid
12. November 1994
Auftritt beim Treffen des Verbandes Südtiroler Musikkapellen mit Nordtiroler Kollegen auf Schloss Ringberg/Kaltern
13. November 1994
Teilnahme am Volksliederwettbewerb des Südtiroler Sängerbundes in Kaltern
17. Dezember 1994
Mitwirkung beim Adventsingen in der Kirche zum hl. Josef am Bozner Boden gemeinsam mit der Entiklarer Stubenmusi und dem Mädchenchor von Gries
2. Februar 1995
Vorstellung des Kurtatscher Buches im Kulturhaus von Kurtatsch: musikalische Mitgestaltung gemeinsam mit der Musikkapelle Kurtatsch
27.–29. April 1995
Werbefahrt nach Thüringen gemeinsam mit der Volkstanzgruppe Kaltern und der Musikkapelle Eppan: Mitgestaltung von drei »Tirolerabenden« in Erfurt und Gera
6. Mai 1995
Tonbandaufnahme mit der Rai – Sender Bozen in der Pfarrkirche von Haslach für eine Volksliedersendung
8. September 1995
Fahrt nach Echterdingen zu einem Volksliederabend mit Elmar Gunsch auf Einladung der Volksbank Echterdingen
8. November 1995
Mitgestaltung eines Volksliederabends in Laag
11. November 1995
Teilnahme am Bezirkssingen des Südtiroler Sängerbundes in Tramin
5. Mai 1996
Zum 90. Bestandsjubiläum des Chores Festgottesdienst in der Pfarrkirche von Kurtatsch
Dr. Siegfried Tappeiner überreicht Toni Orian ein Ehrendiplom für 60-jährige Chormitgliedschaft, 1996
12. Mai 1996
Gemeinsames Konzert mit dem Kirchenchor Montan im Vereinssaal von Montan
19. Mai 1996
Festkonzert zum 90. Bestandsjubiläum im Kulturhaus von Kurtatsch
14. März 1997
Auftritt im Felsenkeller/Laimburg auf Einladung der Südtiroler Weinbrüder
Singen in Felsenkeller, 1997
4. Mai 1997
Mitwirkung beim Muttertagskonzert des Kirchenchores von Kastelbell in Kastelbell
24. Mai 1997
Gemeinsames Konzert mit dem MGV Girlan im Tannerhof von Girlan
18. August 1997
Auf Einladung der Gemeindeverwaltung von Terragnolo (TN) Fahrt nach Piazza: Gestaltung der Messfeier sowie anschließendes Singen bei einer Ausstellung über den Ersten Weltkrieg; nach dem Mittagessen Besuch der österreichischen Festung Serrada
28. Februar 1998
Gratulation und Singen zum 70. Geburtstag von Ehrenobmann Herbert Tiefenbrunner in Entiklar, anwesend waren auch Ehrenmitglied Dr. Silvius Magnago und Bürgermeister Oswald Schiefer von Kurtatsch.
20. Mai 1998
Gestaltung des Gottesdienstes anlässlich der Beerdigung des Sangesbruders Dr. Michael Steinmair in Gsies
26. Juni 1998
Mitgestaltung der Feier zum 80. Geburtstag von Ehrenmitglied Dr. Hermann Mair in Kurtatsch.
5. Juni 1999
Fahrt nach Krängelbach (OÖ): ­Mitwirkung beim Festkonzert zum 20. Bestandsjubiläum der Liedertafel Krängelbach
Gemeinsamer Auftritt mit dem chor aus Krängelbach
19. Juli 1999
Mitwirkung bei der Fernsehaufzeichnung des Bayerischen Rundfunks am Kalterer See für die Sendung »Zwei in einem Boot«
7. Oktober 1999
Singen beim Treffen der Vorstände des Deutschen und Südtiroler Sängerbundes im Ansitz Turmhof, Entiklar
25. Jänner 2001
Teilnahme an der Beerdigung von Alfred Gruber, erster, verdienstvoller Dirigent des Chores nach dem ­Neuanfang im Jahre1946: musikalische Gestaltung der Totenmesse in der Kirche zu »Unseren Lieben Frau« in der Vill sowie der Einsegnungsfeier am Friedhof von Neumarkt
12. Mai 2001
Mitwirkung beim Frühjahrskonzert des Kirchenchores Gargazon im ­Vereinshaus von Gargazon
28. Oktober 2001
Konzertante Aufführung der Rheinberger Messe in der Pfarrkirche von Kurtatsch, mit Domorganist Rattini, Trient und Solistin Sandra Giovanett anlässlich des Einbaues der neuen Orgel
6. Jänner 2002
Weihnachtsfeier im Ansitz Freienfeld: Ehrung des langjährigen Chormitgliedes Toni Orian
Obmann Christof Tiefenbrunner (l.) und Bürgermeister Oswald Schiefer (r.) gratulieren Toni Orian zum 90. Geburtstag.
6. April 2002
Beerdigung des Sangesbruders Toni Orian, längstes und ältestes Mitglied des Chores: musikalische Gestaltung der Messfeier sowie der Einsegnung am Friedhof
10. Mai 2002
Auftritt im Ansitz Freienfeld anlässlich der Eröffnung einer Ausstellung über die Tiroler Kaiserjäger
11. Mai 2002
Teilnahme am Bezirkssingen des Südtiroler Sängerbundes in Neumarkt
7. Juni 2002
Fahrt in die Steiermark auf Einladung des Singkreises Mitterdorf bei Graz Mitwirkung beim Jubiläumskonzert im Schloss Stadl
Gruppenfoto mit dem Präsidenten Graf Kinski im großen Sitzungssaal des steirischen Landtages.
15. Oktober 2002
Teilnahme am Benefizkonzert in Eppan für die Geschädigten der Überschwemmungskatastrophe in Österreich und Deutschland
6. November 2003
Kirchtag in Penon: Gestaltung des Festgottesdienstes in der Pfarrkirche, die dem hl. Nikolaus geweiht ist
9. November 2003
Teilnahme am Benefizkonzert für den Bäuerlichen Notstandsfonds in Margreid
14. November 2003
Teilnahme am Benefizkonzert für den Bäuerlichen Notstandsfonds in Girlan
5. Februar 2004
Ständchen zum 90. Geburtstag von Dr. Silvius Magnago in Bozen
7.–9. Mai 2004
Fahrt nach Haslach/Oberösterreich auf Einladung des Männerchores »Sängerbund Haslach«; am Samstag zuerst Kurzbesuch in »Krumau«, dem einmalig schönen Städtchen im ehemaligen Deutsch-Böhmen, und dann am Abend Mitwirkung beim Frühjahrskonzert der Haslacher im Saal der Ex-Weberei Vonwiller; am Sonntagmorgen Mitwirkung bei der hl.Messe in
Mitwirkung beim Konzert in Haslach (OÖ), 2004
derPfarrkirche sowie Besuch des Heimathauses im alten Turm und des Museums für mechanische Musik von Erwin Rechberger; nach kurzem Umtrunk Heimfahrt über Linz, Salzburg, Innsbruck
16. Mai 2004
Mitwirkung beim großen Zeltfest im Moos von Kurtatsch, veranstaltet von den Kurtatscher Vereinen zur Deckung der Spesen für die neu eröffnete Musikschule in Kurtatsch
16. Juli 2004
Außerordentliche Vollversammlung in Graun mit Neuwahlen: Thomas Gruber wird zum neuen Obmann des Chores gewählt.
6. Dezember 2004
Musikalische Umrahmung der Buchvorstellung »Bauernhöfe in Südtirol«, Bd. 5, von Dr. Helmut Stampfer im Ansitz Freienfeld von Kurtatsch
11. Dezember 2004
Mitwirkung bei der Einweihungsfeier für einen Zubau in der Kellerei Kurtatsch
28. Jänner 2005
Stimmbildungstag mit dem Musikpädagogen Karl Oblasser aus Wien
16. April 2005
Mitwirkung bei der Eröffnung des Apfel-Festes im Moos von Kurtatsch
30. April 2005
Teilnahme am Burgsingen in Eppan-Pigenò, veranstaltet vom Südtiroler Sängerbund
Singen in Eppan-Pigenò
12. Juni 2005
Teilnahme am Chöretreffen in Truden
26. Juni 2005
Kirchtag in Kurtatsch: Mitgestaltung der Feier zum 25. Amtsjubiläum von Bürgermeister Oswald Schiefer
29. Oktober 2005
75. Todestag von Katakombenlehrerin Angela Nikoletti: musikalische Gestaltung der Messe sowie der Gedächtnisfeier am Friedhof
05. Mai 2006
Festkonzert zum 100-jährigen Bestandsjubiläum des Chores in Kurtatsch, als Gastchöre haben mitgewirkt: Kirchenchor Kurtatsch; Jugendchor Kurtatsch, Haslacher Singkreis; Sopran Barbara Pichler Kofler und Streichorchester Ploner und der Klaviervirtuose Benedikter der das ganze Konzert vor zahlreichem Publikum begleitete.

MGV - Kurtatsch

Vollgefüllter Vereinssaal

06. Mai 2006
Einmarsch des MGV - Kurtatsch begleitet von der Musikkapelle Kurtatsch, Ehrengästen und Gästen zum feierlichen Festgottesdienst. Offizieller Festakt zur 100 - Jahrfeier mit vielen Ehrengästen im neuen Kulturhaus von Kurtatsch mit Buchvorstellung, anschließend gemeinsames Mittagessen mit allen Ehrengästen, Sängern und ehemaligen Sängern des MGV.

Festlicher Einmarsch

Festgottesdienst

Ehrungen

Gemeinsames Mittagessen

21. Mai 2006
Mariensingen im Neumarkt Vill auf Einladung von Volksmusikkreis Unterland

 

 

 

Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen Bild öffnen